Regionales

Superfood aus heimischen Revieren

Zum Weltgesundheitstag empfiehlt der DJV Wildbret als natürliche und nachhaltige Delikatesse. 60 Prozent der Deutschen essen mindestens...

mehr

Reh-Rettung Hegau-Bodensee

Jährlich fallen bundesweit bis zu 500.000 Wildtiere landwirtschaftlichen Mähmaschinen zum Opfer - darunter etwa 100.000 getötete oder grausam...

mehr

So läuft die Frühmahd tierschutzgerecht - jetzt Kitzretter werden

Tipps vom DJV und drei weiteren Verbänden


Aktion der DJV-Premiumpartner WESTHO petfood und Outfluence für ehrenamtliches Engagement bei der...

mehr

Jäger schützen Artenvielfalt

Sehr geehrte Jägerinnen und Jäger,


als Anlage die Pressemitteilung (PM) des LJV zum Thema "Jäger Schützen Artenvielfalt".


Mit freundlichen Grüßen...

mehr

Muttertierschutz

Sehr geehrte Jägerinnen und Jäger,


das Land hat angesichts eines drohenden ASP-Ausbruchs die Schonzeit für Schwarzwild im Wald auch in diesem Jahr...

mehr

Aufhebung Schonzeit und andere Erleichterungen der Schwarzwildbejagung

Sehr geehrte Jägerinnen und Jäger,


das Ministerium Ländlicher Raum Baden-Württemberg hat die Regelungen zur Aufhebung der Jagdruhezeit für...

mehr

Neue Wege im Wolfsmanagement gehen

Landnutzer fordern Schutzjagd nach skandinavischem Vorbild. Grundlage soll eine wildökologische Raumplanung sein. Für die sich schnell...

mehr

Jagd immer beliebter

384.428 Menschen in Deutschland haben mittlerweile einen Jagdschein. 2018 gab es die meisten neuen Jäger in Baden-Wüttemberg und...

mehr

Inbetriebnahme der Verwahrstellen

Die Verwahrstellen für Schwarzwildaufbrüche sind in Betrieb.


Wichtig ist, dass die Verwahrstellen sauber gehalten werden. Achtet auf Sauberkeit. Die...

mehr

Verpackungsgesetz bringt neue Pflichten bei der Wildbretvermarktung

Ohne Registrierung darf verpacktes Wildbret ab 1. Januar 2019 nicht mehr verkauft werden.
mehr