Sommerferienprogramm der Stadt Engen

Erstellt am

"Lernort Natur"


Fast schon traditionell, nahm auch in diesem Jahr die Jägerschaft / Hegering Engen e.V. am Kindersommerferienprogramm der Stadt Engen teil.


Am 07. August war es dann für die hochmotivierten und interessierten Kinder soweit. Insgesamt konnten 13 Kinder durch die fleißigen Helfer *innen aus den Reihen der Jägeschaft begrüßt werden. Die Kinder erfuhren hier  einiges über die Jagd im Allgemeinen, Jagdhunde und unsere regional ansässigen Wildtiere.


Anschließend durften die Kinder ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Hierzu wurde ein Zielschießen mit dem Luftgewehr veranstaltet. Damit jedoch noch nicht genug, ging es noch auf die Pirsch. Passend zur Blattzeit durften die Kinder noch spannende Stunden, verteilt auf mehrere Jäger, im Wald genießen und so den aufregenden Tag ruhig ausklingen lassen.

 Allen Beteiligten, von Helfern, bis hin zu den Kindern, hat die Veranstaltung große Freude bereitet, sodass es im nächsten Jahr sicher wieder ein Kindersommerferienprogamm mit den Jägern aus Engen geben wird.


Hegeringleiter Martin Zuch bedankt sich herzlich bei den Helfer *innen und bei der Obfrau für Jugendarbeit Sabine Müller für Ihre Unterstützung. Ohne die vielen Helfer und engagierten Jäger wäre eine Veranstaltung wie diese nicht möglich. Nachwuchsförderung und Öffentlichkeitsarbeit ist eine Grundvoraussetzung für den Fortbestand unserer Jagd, wofür die Jägerschaft Engen ihren wertvollen Beitrag leistet.