Inbetriebnahme der Verwahrstellen

Erstellt am 24.02.2019

Die Verwahrstellen für Schwarzwildaufbrüche sind in Betrieb.

Wichtig ist, dass die Verwahrstellen sauber gehalten werden. Achtet auf Sauberkeit. Die Vorgaben des Veterinäramtes sind einzuhalten!

Ebenso ist zu beachten, dass in diesen Verwahrstellen a u s s c h l i e ß l i c h Schwarzwildabfälle zu entsorgen sind.

Und meine letzte Bitte ist, passt bitte auf die Schlüssel sorgfältig auf!

 

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil!

 

Kurt Kirchmann

Kreisjägermeister

Erstellt am 24.02.2019
Zurück zur Übersicht